Saison-Fazit der Grizzlys
Geschrieben von Christian Berger am 05. August 2009 - 12:41

Deutscher Meister mit der U19, Hessen- und DM-Zweiter mit der U16. Die Bilanz der Nachwuchs-Mannschaften der Bad Nauheim Grizzlys überzeugt. Den größten Erfolg feierte der älteste Nachwuchs unter der Leitung von Trainer Carsten Gosdeck. Beim Turnier in Peißenberg wurden die letzten noch fehlenden Zähler zum Titelgewinn eingefahren. Zudem wurden ...


Erweiterte News

Deutscher Meister mit der U19, Hessen- und DM-Zweiter mit der U16. Die Bilanz der Nachwuchs-Mannschaften der Bad Nauheim Grizzlys überzeugt. Den größten Erfolg feierte der älteste Nachwuchs unter der Leitung von Trainer Carsten Gosdeck. Beim Turnier in Peißenberg wurden die letzten noch fehlenden Zähler zum Titelgewinn eingefahren. Zudem wurden mit Marius Pöpel, Pierre Wex sowie Dennis und Sven Schlicht gleich vier Spieler für den Nationalkader nominiert.

Die U16-Mannschaft unter der Führung von David-Lee Paton musste auf Landes- und Bundesebene den Baunatal Pinguinen den Vortritt lassen. Mit Raffael Ehrmann, Goran Pantic, André Bornträger und Hendrik Horak wurden ebenfalls vier Akteure für den nationalen Auswahlkader nominiert.

Die Bundesliga-Mannschaft musste nach dem späten Abschluss der Eishockey-Saison ohne Trainingseinheit den Spielbetrieb aufnehmen. Zwar war der Kader namhaft und vielversprechend besetzt, doch musste das anfangs von Martin Flemming gecoachte Team zu oft mit einer Minimal-Besetzung antreten. Das Spiel in Assenheim musste sogar abgesagt werden, der Sieg in Mannheim wurde nachträglich annulliert, da nur sieben Feldspieler zur Verfügung standen. Letztendlich blieb nur der fünfte Platz in der Siebener-Gruppe, Meister wurden die Kaufungen Sharks.

Die Oberliga-Mannschaft hatte ebenso mit terminlichen Schwierigkeiten zu kämpfen. War man anfänglich noch vorne mit dabei, landete man am Ende auf Platz vier, der eigentlich die Playoffs bedeutet hätte. Man verzichtete jedoch auf die Teilnahme, nachdem die letzten Punktspiele bereits kein spielfähiges Team mehr auflaufen konnte.

Auf Titelkurs liegt derweil die Landesliga-Mannschaft unter Trainer Dirk Schmalz. Mit zehn Siegen aus elf Spielen führen die Badestädter deutlich das Feld der neun Mannschaften an.