12:5-Niederlage in Düsseldorf - Kaufungen zum fünften Mal Meister
Geschrieben von Christian Berger am 12. June 2009 - 19:28

Einen Rückschlag im Kampf um Platz drei in der IHD-Bundesliga mussten die Grizzlys am gestrigen Donnerstagabend hinnehmen: mit 12:5 verlor das Team von Trainer Carsten Gosdeck sein Auswärtsspiel in Düsseldorf, das sich durch diesen Erfolg wieder auf einen Zähler an die Grizzlys heranbrachte. Im Hinspiel dominierten die Hessen die Rheinländer noch mit einem 12:3-Sieg, doch immens ersatzgeschwächt war an Fronleichnam nichts zu ...


Erweiterte News

Einen Rückschlag im Kampf um Platz drei in der IHD-Bundesliga mussten die Grizzlys am gestrigen Donnerstagabend hinnehmen: mit 12:5 verlor das Team von Trainer Carsten Gosdeck sein Auswärtsspiel in Düsseldorf, das sich durch diesen Erfolg wieder auf einen Zähler an die Grizzlys heranbrachte. Im Hinspiel dominierten die Hessen die Rheinländer noch mit einem 12:3-Sieg, doch immens ersatzgeschwächt war an Fronleichnam nichts zu holen. Somit liegen nun alle Hoffnungen auf die abschließenden beiden Punktspiele am 20. und 27. Juni zuhause (Gegner sind Wölfersheim und Baunatal), allerdings muss man gleichzeitig auf einen Ausrutscher der Drittplatzierten aus Mannheim hoffen (spielen noch in Baunatal und Assenheim), um zumindest die Qualifikation für die internationalen Turniere zu erreichen. Der Meister steht nach dem Wochenende mit Kaufungen ohnehin schon fest. Die verlustpunktfreien Nordhessen (nur durch eine Spielabsage wurde gestern das Spiel in Baunatal mit 0:8 gegen die Kaufunger gewertet) holen sich somit zum fünften Mal den Titel. Herzlichen Glückwunsch an die Sharks.